Schwabing München

Referenzen, Schwabing München, Kühberger GmbH

Grüße aus der Vergangenheit

Fakten Altbauwohnung Schwabing München:

Da staunten die Maler des Kühberger-Teams nicht schlecht, als sie unter vielen Lagen Tapeten und Leimfarbe alte Freskomalereien entdeckten.
In Absprache mit dem Bauherrn wurde festgelegt, die Decken durch eine sachkundige Kirchenmalermeisterin restaurieren zu lassen.

Solche alte Kunstwerke sind Raritäten und verdienen es behutsam wiederhergestellt zu werden. In Kooperation mit der Kirchenmalermeisterin Eva Kühberger wurden die historischen Überbleibsel restauriert.
Der Bestandsparkett im Fischgrätverband wurde abgeschliffen und neu aufgearbeitet. Ebenfalls alle Türen und Fensterrahmen.

Volle 1000 qm hatte das Team in Q4 zu spachteln und anschließend zu streichen.
Natürlich durfte auch eine Neumontage der Elektroanschlüsse nicht fehlen. Auch die Sanitärzonen wurden durch das Kühberger-Team auf den neuesten Stand gebracht.

Ein Rund-um-Sorglos-Paket verwandelte die Altbauwohnung in ein wahres Schmuckstück. Wer braucht da noch einen Van-Gogh an der Wand, wenn man solch wunderschöne Deckenfresken hat?